GIB e.V. - Ereignisse 01- 2018                                                                                << vorherige Seite nächste Seite >>

Vorstandssitzung vom 11.Januar mit Vorführung eines Inspirationsmodells des in Großbritannien gelegenen
Conisbrough Castel, verwaltet von der Institution
English Heritage
Pläne und Bilder stammen aus dem Internet, siehe unter:

Conisbrough Castle – Wikipedia

Conisbrough Castle | English Heritage

 





Zunächst erfolgt eine maßstabsgetreue Vergrößerung der Grundriss- und Schnittpläne von Zeichnungen, die auf der Internetseite von English Heritage gefunden wurden.

 

 

 

 

Nach Ausschneiden der Grundrisspläne begann Michael Siepen mit dem Bau des talutierten Keeps und seiner 6 Strebepfeiler.

Die losen Buchenholzmodulsteine benötigen viel Fingergefühl und Präzision, was nicht immer ohne beidseitiges Klebeband funktioniert.


Selbst der dem Original nachempfundene offene Kamin
findet sein Platz.


Zur Darstellung der Maßstäblichkeit und Inszenierung folgt der Einsatz von Figuren und Bäumen. Zur Klärung: die abgebildeten Schiffsmodelle vom Typ Kogge und Nef haben nichts mit dem Rekonstruktionsmodell zu tun, denn das Conisbrough Castle lag nicht unmittelbar am Meer.

im Zeitraffer vom Talus des Keep bis zur Fertigstellung mit Mantelmauer und Figuren

Fotos: Bernhard und Michael Siepen

               << vorherige Seite nächste Seite >>

Copyright: Gesellschaft für Internationale Burgenkunde e.V., Aachen
Stand: 25.01.2018