Willkommen auf der Internetseite der GIB e.V.!

 

Die Gesellschaft für Internationale Burgenkunde - kurz GIB - ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der abendländischen Burgenkultur von der Karolingerzeit bis zum ausgehenden Mittelalter widmet. Auf wissenschaftlicher Grundlage präsentieren wir spannende burgenkundliche Themen, indem wir dazu Modelle im Maßstab 1 : 25 schaffen. Dabei wirken namhafte Historiker und Bauforscher ebenso wie fachlich versierte Handwerker und Schüler mit. Seit 1997 nutzen Studenten und Abgänger des Aachener Berufskollegs für Gestaltung und Technik die Möglichkeit, ein Jahrespraktikum bei der GIB e.V. zu absolvieren.

Nicht nur die Burgen und Basare der Kreuzfahrerzeit selbst, im Einzelfall Weltkulturerbe, auch das "Beiwerk" unterliegt historische gesicherte Detailtreue: Die Figuren tragen selbstverständlich die Kleidung ihrer jeweiligen Epoche, und die Kreuzfahrerschiffe im Hafen zu Akkon hat der französische König tatsächlich so bauen lassen. Für unsere Ausstellung setzten wir die Modelle in Szene, rekonstruieren Belagerungen, Turniere und Markttreiben, so wie es die Quellen überliefern. Auch widersprüchliche Hypothesen spiegeln sich in unseren Rekonstruktionen wider. Als besondere Stärke erweist sich nämlich die Option, Modelle zu verändern. Manch fragliches Bauteil sind schon vorab in verschiedenen Varianten gebaut, was sich vor staunendem Publikum direkt demonstrieren lässt. Mehrsprachige Schautafeln informieren darüber hinaus über den aktuellen Forschungsstand.

Dieses Konzept hat bereits weltweite Erfolge erzielt. Allein in den USA und in Frankreich haben weit über 300.000 Menschen unsere Ausstellungen besucht.

Derzeit plant die GIB e.V., ein Museum mit Präsentationswerkstatt
Geschichte dreidimensional erleben! aufzubauen. Hierfür werden noch Sponsoren und Partner gesucht. Das Haus soll insbesondere Jugendlichen neue Wege zur Geschichte öffnen. Der Modellbau ist geradezu prädestiniert, dazu ansprechende interaktive Angebote zu entwickeln.


Wer innerhalb und außerhalb unserer Gesellschaft aktiv mitwirken möchte,
hat die Möglichkeit, Mitglied zu werden und/ oder seine Hilfe über eine E-mail anzubieten.  Wir suchen insbesondere für die redaktionelle Überarbeitung dieser inhaltsreichen Internetseite gewissenhafte Übersetzer und auch Burgenfachleute. Weiterhin suchen wir Ratgeber, wo unsere besonders für Familien geeigneten Ausstellungen erfolgreich ausgestellt werden können. Schon in der Vergangenheit haben wir über diesen Kommunikationsweg gute Erfahrungen gemacht. Nehmen Sie über Impressum zu uns Kontakt auf. Unser Vorstand und alle Burgenfreunde in der Welt danken Ihnen schon heute.

Den Umgang mit unserer Homepage erklären wir unter
Was könnte Sie auf unserer Internetseite besonders interessieren?

 

Hier können Sie einen Werbefilm für die GIB von 60 Sekunden,
hergestellt von der Fa. Giel in Frankfurt am Main, betrachten.


Kurzfilme zu unseren Modellen

Copyright: Gesellschaft für Internationale Burgenkunde e.V., Aachen
Stand: 19.02.2017