GIB e.V. - Ereignisse 06- 2018                                                                                 << vorherige Seite nächste Seite >>

Vortrags- und Filmveranstaltung am 17.April zum Thema
Umwandlung eines römischen Theaters in eine muslimische Zitadelle

Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen
unter Mitwirkung von Dr. phil. Ulrich Alertz, Helmut Derichs und Michael Siepen

in Kooperation mit dem Lehrstuhl und Institut für Kunstgeschichte und dem UNESCO Club Aachen

Dass man schneller mit dem Fahrrad beweist Dr. Ralf Kreiner als vormaliger Schriftführer in der GIB.

Guido von Büren stellt die Akteure der Veranstaltung vor: Bernhard und Michael Siepen (Bild unten), Helmut Derichs und Dr. Ulrich Alertz vor.

Der Vortrag von Bernhard Siepen wird von zwei Monitoren auf zwei Beamer übertragen, die Guido von Büren und Michael Siepen bedienten.

Der sehr informative Vortrag von Herrn Siepen enthält auf 124 wechselnden Bildern eine große Einführung in die Bedeutung und Unterscheidung griechischer und römischer Theater.


                         


Weitere Bilder folgten, wonach Dr. Ulrich Alertz noch einige Bilder vorführte
,
die er unter Teilnahme von Herrn Siepen im AutoCAD erarbeitet hat.

Fotos: Bernhard und Michael Siepen 
das unterste Foto vom Harald Krömer                   

    << vorherige Seite nächste Seite >>
 

Copyright: Gesellschaft für Internationale Burgenkunde e.V., Aachen
Stand: 25.01.2018